Dr. Stephen Hanfmann & Dr. Renate Weis

Leistungen

Allgemeinmedizin

  • Diagnostik und Therapie von akuten und chronischen Erkrankungen
  • Behandlung von medizinischen Notfällen
  • Betreuung onkologischer Patienten, Palliativmedizin
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • alle altersentsprechend empfohlenen hausärztlichen Vorsorgeuntersuchungen:
    • Gesundheitsuntersuchung „Check-up“
    • Hautkrebsscreening
    • Jugendschutzuntersuchungen
    • Krebsvorsorge Mann
    • Screening auf Bauchaortenaneurysma
    • Screening auf Blut im Stuhl
  • Ultraschall-Untersuchungen
  • EKG und Belastungs-EKG
  • 24-Stunden-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Impfberatung und Durchführung von Impfungen
  • Wundversorgung akuter und chronischer Wunden
  • Kleine chirurgische Eingriffe
  • Koordination der Behandlung bei anderen Fachärzten und mit den Kliniken
  • Hausbesuche bei Notfällen und chronischen Erkrankungen
  • Schmerztherapie
  • Hilfestellung bei sozialmedizinischen Angelegenheiten und Kuranträgen
  • Vermittlung von Hilfen, Unterstützung durch VERAH-Hausbesuche
  • geriatrisches Basis-Assessment (verschiedene Tests)
  • Chirotherapie
  • Schröpfkopfmassage
  • blutiges Schröpfen

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGel)

  • Wunschleistungen Labor und Diagnostik
  • Ultraschalluntersuchung der Halsschlagadern
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens (Echokardiographie)
  • Behandlung mit Vitaminen, Aufbaupräparaten und Infusionskuren
  • Sportmedizinische Untersuchung und Beratung
  • Reisemedizinische Beratung und Reiseimpfungen (staatl. anerkannte Gelbfieberimpfstelle)
  • Ärztliche Atteste und Untersuchungen (Sporttauglichkeit, Segelschein, Tauchtauglichkeit etc.)
  • Führerscheinuntersuchungen (z.B. LKW-Führerschein)
  • Beratungen zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Zusätzlich zu den genannten Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen können wir Ihnen bei entsprechender Indikation weitere diagnostische und  therapeutische Verfahren sowie Beratungsleistungen anbieten. Hierbei handelt es sich um sog. IGel-Leistungen, die bei Inanspruchnahme vom  Patient(in) selbst bezahlt werden müssen. Wir arbeiten nach dem sog. IGel-Kodex der Kassenärztlichen Vereinigung.

Hausarztzentrierte Versorgung (HZV)

Im Rahmen der Hausarztzentrierten Versorgung wählen Sie Ihren Hausarzt als erste Anlaufstelle bei gesundheitlichen Fragen. Wir unterstützen Sie bei der  Einordnung neuer Beschwerden, führen eine gründliche körperliche Untersuchung durch und besprechen zusammen mit Ihnen das weitere diagnostische  Vorgehen unter Einbeziehung notwendiger fachärztlicher Untersuchungen. Als Ihr Lotse im Gesundheitssystem erhalten wir einen Überblick über Ihre Krankengeschichte und  behalten Ihre Befunde, Therapien und Medikamente im Überblick.

Wir haben mit fast allen Krankenkassen Verträge zur Hausarztzentrierten Versorgung (HZV) und würden uns freuen, wenn Sie sich bei uns in das jeweilige Hausarztprogramm einschreiben. Für uns  ergeben sich durch die Teilnahme an der HZV langfristigere Planungsperspektiven und vereinfachte bürokratische Abläufe. So haben wir als Ihre Hausarztpraxis mehr Zeit für Sie! Aber auch Ihnen als Patient bietet die freiwillige Teilnahme am Hausarztprogramm vielfältige Vorteile und Begünstigungen. Sprechen Sie uns an!

DMP-Programme

Für Diabetiker, Patienten mit koronarer Herzkrankheit (KHK), Asthmatiker und Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenkrankheit (COPD) gibt es von den Krankenkassen etablierte strukturierte Behandlungs- und Betreuungspfade, sog. DMP (Disease management-Programme). Unsere Erfahrung zeigt, dass Patienten mit chronischen Erkrankungen, die regelmäßig Kontrolluntersuchungen wahrnehmen, von einem deutlich günstigeren Verlauf mit bestmöglicher Lebensqualität profitieren. Wir nehmen daher an diesen Programmen teil.